Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Museen und Sehenswertes in Meran

Es gibt viel Sehenswertes in Meran, die bekannte Kurstadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.In nur wenigen Autominuten sind Sie vom Hotel Viertlerhof in Hafling in der wunderschönen Passerstadt mit seinen Laubengängen, alten Kirchen, Schlössern und Promenaden. Es finden sich schöne Kontraste zwischen Neu, wie die Therme mit dem Thermenplatz, und Alt, wie die Altstadt und der Pulverturm.
 
Meran hat unzählige interessante Museen zu bieten. So zum Beispiel jenes in der landesfürstlichen Burg in Meran. Die Burg wurde einst als Stadtresidenz für Erzherzog Sigismund von Österreich im Jahr 1470 errichtet. Später galt sie als Verwaltungssitz von Fürsten und Kaisern. Lassen Sie sich im Hier und Jetzt zurück in die Zeit der Ritter und Könige versetzen, denn in der landesfürstlichen Burg, am Fuße des Küchelbergs, ganz in der Nähe der Laubengasse, befindet sich ein Museum mit Kammern, Stuben und Jungfernzimmer, die Einblick in das spätmittelalterliche Leben geben. Bestaunen Sie Porträts, Waffen und eine Sammlung von historischen Musikinstrumenten.

Öffnungszeiten der landesfürstlichen Burg:
vom 26. März bis zum 6. Januar geöffnet
Dienstag – Samstag: von 11.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: von 11.00 – 13.00 Uhr
Montag Ruhetag

Wo ist Sie zu finden?
Die Landesfürstliche Burg befindet sich im Zentrum von Meran. Zugang von der Galileistraße oder von den Lauben, auf der Rückseite des Rathauses.

Adresse:
Landesfürstliche Burg
Galileistraße
39012 Meran
Tel. + 39 329 0186390
 
Newsletter
Info & News
 
 
 
 
 
Anmelden